ESTA Kieserit®: Der N-Ergie Schub durch Magnesium und Schwefel

Die erneute Verschärfung der Düngeverordnung bringt weitere schwierigere Bedingungen für die Stickstoffdüngung in der Landwirtschaft mit sich. Um trotz der limitierten N-Mengen die bestmögliche Stickstoffausnutzung zu erreichen, ist der gezielte Einsatz von Magnesium und Schwefel unerlässlich.   

Der N-Ergie Schub für Sie: ESTA Kieserit®

Erreichen Sie die optimale Stickstoffeffizienz für Ihre Kulturen durch die Nährstoffkombination aus Magnesium und Schwefel als Zusatz zur Stickstoffdüngung. Damit gehen Sie die große Herausforderung an, trotz aller Auflagen bestmögliche Erträge und Qualitäten Ihrer angebauten Kulturen zu erreichen.

 

Magnesium und Schwefel – die zündenden Nährstoffe für eine optimale Stickstoffeffizienz

Eine gezielte Ausbringung von ESTA Kieserit zusätzlich zum Stickstoff optimiert den Düngemitteleinsatz und reduziert die negativen Einflüsse auf die Umwelt.

Denn eine optimale Magnesiumernährung der Pflanzen beeinflusst die Wurzelentwicklung entscheidend und sichert so eine gute Wasserversorgung und damit die Aufnahme weiterer Nährstoffe wie z.B. Stickstoff über die Vegetationszeit. Dazu kann Magnesium noch einiges mehr! Es sorgt für den Abtransport der ertragsrelevanten in der Photosynthese gebildeten Assimilate (Kohlehydrate) in die Ertragsorgane (Korn/Kolben/Knolle/Rübe).

Zusätzlich enthält ESTA Kieserit eine sofort verfügbare Schwefelquelle, die dem Bedarf der Pflanzen gerecht wird und insbesondere für eine optimale Stickstoffaufnahme sichergestellt sein muss. Die Schwefelversorgung ist wichtig, um den aufgenommenen Stickstoff direkt in Proteine umzubauen. Ist zu wenig Schwefel vorhanden entsteht eine Anreicherung von löslichen N-Verbindungen, zu denen auch das Nitrat zählt. Durch diesen „Stau“ wird dann die weitere Stickstoffaufnahme gehemmt.

Wie fördert Magnesium das Wurzelwachstum?

Im Video wird erklärt welchen bedeutenden Einfluss der Nährstoff Magnesium auf das Pflanzen- und vor allem auf das Wurzelwachstum hat.

 

 

 

Noch mehr Fakten rund um Magnesium erfahren Sie in unserer Webinar-Aufzeichnung.

 

In einem Webinar der KALI Akademie® hat der international renommierte Pflanzenphysiologe Prof. Dr. Ismail Cakmak von der Sabanci Universität Istanbul die zentrale Rolle von Magnesium aufgezeigt und die 5 wichtigsten Fakten zu diesem erstaunlichen Nährstoff dargestellt.

 

 


Schauen Sie sich gerne die Webinar-Aufzeichnung an: 

Jetzt ansehen

 


Sie werden aufgefordert, Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse einzugeben und können dann sofort das Video ansehen (Dauer: ca. 1 Stunde). Bei Fragen zum Inhalt des Webinar-Vortrages wenden Sie sich per E-Mail an KALI-Akademie@k-plus-s-com.

 

Händler

 
 

Wussten Sie, dass ESTA Kieserit auch für den ökologischen Landbau zugelassen ist?



Empfehlen Sie unser Premiumprodukt ESTA Kieserit hauptsächlich als Einzeldünger oder für Düngermischungen?


Landwirte

 
 

Wussten Sie, wie wichtig eine bedarfsgerechten Düngung mit Mg und S für eine optimale N-Effizienz ist?


Setzen Sie selbst unser Premiumprodukt ESTA Kieserit ein?


Anschrift

Firma:

Vorname:*

Nachname:*

Straße und Hausnummer:*

PLZ:*

Ort:*

Land:*

E-Mail:*

Alle Felder mit einem * sind Pflichtfelder.

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.



Sicherheitsabfrage

Sobald Sie die kleine Matheaufgabe gelöst haben, färbt sich der „Senden“-Button dunkelblau und lässt sich anklicken.

 

Datenschutzinformation

Warum und wozu brauchen wir Ihre Daten?

Indem Sie das Häkchen bei „Ich willige in die Verarbeitung meiner Daten ein und habe die Datenschutzinformationen zur Kenntnis genommen.“ setzen, willigen Sie in die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten ein.

Außerdem speichern wir Ihre IP-Adresse und die Uhrzeit Ihrer Einwilligung als Nachweis für Ihre Einwilligung. Die Rechtsgrundlage dafür ist unser berechtigtes Interesse an der Dokumentation Ihrer Einwilligung.

Die Bereitstellung Ihrer Daten ist weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind in keiner Weise verpflichtet, uns Ihre Daten bereitzustellen. Deswegen hätte es keine weiteren Folgen für Sie, wenn Sie uns Ihre Kontaktdaten (Name, E-Mail und Postanschrift) nicht mitteilen.

Wie lange werden wir Ihre Daten speichern?

Ihre Daten werden bis zum Aktionsende, dem 31.06.2021 gespeichert und anschließend unverzüglich gelöscht.

An wen können Sie sich wenden und welche Rechte haben Sie?

Sie haben das Recht, sich beim Datenschutzbeauftragten des Landes Hessen über unsere Verarbeitung Ihrer Daten zu beschweren. Außerdem haben Sie das Recht darauf, dass Ihnen die K+S Minerals and Agriculture GmbH Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten und verarbeiteten Daten gibt. Sie haben auch ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten. Sie haben ebenso das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Sie haben auch das Recht darauf, Ihre bei uns gespeicherten Daten auf ein anderes Unternehmen zu übertragen. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Für Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten der K+S Minerals and Agriculture GmbH, Bertha-von-Suttner-Str. 7, 34131 Kassel, Tel: 0561/9301-2404, E-Mail: datenschutz[at]k-plus-s.com wenden.

Seitenanfang

Weiterführende Informationen

K+S Agrar auf Facebook

Zur KALI Akademie®

Wählen Sie eine Website

K+S Minerals and Agriculture Global