Korn-Kali®+B: Am besten ab in den Boden

Das Frühjahr kommt. Zeit, um sich zu fragen, ob Sie für die neue Düngesaison bestens gerüstet sind. Gerade borbedürftige Kulturen wie Zuckerrübe, Mais und Raps brauchen das Extra an Bor frühzeitig. Versorgen Sie Ihre Kulturen ohne zusätzlichen Arbeitsaufwand mit der optimalen Nährstoffkombination. Unser Premium-Produkt Korn-Kali+B enthält Kalium, Magnesium, Schwefel sowie Bor und bietet Ihnen damit eine praktische Komplettlösung für Ihre borbedürftigen Kulturen.

 

 

Bor wirkt sich auf Wurzel- und Pflanzenentwicklung von Raps aus.

Wurzelwachstum fördern und Zuckergehalt optimieren – ohne Mehraufwand

Eine gezielte Ausbringung mit Korn-Kali+B direkt in den Boden bewirkt, dass neben Kalium, Magnesium und Schwefel auch Bor bereits in der frühen Entwicklung der Pflanze aufgenommen wird. Die Borversorgung über die Wurzel ist elementar, weil Bormangel das Wurzelwachstum stark beeinträchtigt. Da der Nährstoff Einfluss auf die Zellteilung nimmt, beschnleunigt er das Wachstum und die Bildung von Wurzeln. Einen wesentlichen Beitrag leistet Bor auch im generativen Wachstum, bei der Bildung des Blütenansatzes und der Fruchtausbildung. Bormangel macht sich in an dieser Stelle durch eine gestörte Blüten- oder Knospenbildung bemerkbar.

Korn-Kali®+B mit dem Plus an Bor

Aufgrund seiner Zusammensetzung mit dem zusätzlichen Mikronährstoff Bor bietet das Produkt Korn-Kali+B die Möglichkeit, ohne zusätzlichen Arbeitsaufwand die Versorgung des Bodens mit gleich vier Nährstoffen sicherzustellen. Vor allem das sich häufig im Mangel befindliche Bor kann so im Zuge der Kalium-, Magnesium- und Schwefeldüngung optimiert werden. Korn-Kali+B stellt damit eine Komplettlösung für Ihre borbedürftigen Kulturen dar.

Die Ausbringung von Korn-Kali+B bewirkt, dass neben Kalium, Magnesium und Schwefel auch Bor schon in der frühen Pflanzenentwicklung über die Wurzel aufgenommen wird. Seine Verlagerung erfolgt dabei mit dem Transpirationsstrom direkt an die Orte des höchsten Bedarfs. Die Borversorgung über die Wurzel ist insbesondere deshalb wichtig, weil Bormangel auch das Wurzelwachstum stark beeinträchtigt und Bor bei den meisten Pflanzen sehr eingeschränkt phloemmobil ist. Das bedeutet, dass die Bor-Versorgung der Wurzel über eine Rückverlagerung aus dem Spross nicht möglich ist.

Jetzt eine Broschüre bestellen

War Ihnen die Notwendigkeit einer Bor-Bodendüngung schon vor Erhalt dieses Mailings / Besuchen der Website bewusst?*


Kannten Sie unser Premium-Produkt Korn-Kali+B bereits?*


Anschrift

Vorname:*

Nachname:*

Straße und Hausnummer:*

PLZ:*

Ort:*

Land:*

E-Mail:*

Alle Felder mit einem * sind Pflichtfelder.

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.



Sicherheitsabfrage

Sobald Sie die kleine Matheaufgabe gelöst haben, färbt sich der „Senden“-Button dunkelblau und lässt sich anklicken.

 

Seitenanfang

 

Datenschutzinformation

Warum und wozu brauchen wir Ihre Daten?

Indem Sie das Häkchen bei „Ich willige in die Verarbeitung meiner Daten ein und habe die Datenschutzinformationen zur Kenntnis genommen.“ setzen, willigen Sie in die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten ein.
Außerdem speichern wir Ihre IP-Adresse und die Uhrzeit Ihrer Einwilligung als Nachweis für Ihre Einwilligung. Die Rechtsgrundlage dafür ist unser berechtigtes Interesse an der Dokumentation Ihrer Einwilligung.
Die Bereitstellung Ihrer Daten ist weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind in keiner Weise verpflichtet, uns Ihre Daten bereitzustellen. Deswegen hätte es keine weiteren Folgen für Sie, wenn Sie uns Ihre Kontaktdaten (Name, E-Mail und Postanschrift) nicht mitteilen.

Wie lange werden wir Ihre Daten speichern?

Ihre Daten werden bis 30 Tage nach dem Versand gespeichert und anschließend unverzüglich gelöscht.

An wen können Sie sich wenden und welche Rechte haben Sie?

Sie haben das Recht, sich beim Datenschutzbeauftragten des Landes Hessen über unsere Verarbeitung Ihrer Daten zu beschweren. Außerdem haben Sie das Recht darauf, dass Ihnen die K+S Minerals and Agriculture GmbH Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten und verarbeiteten Daten gibt. Sie haben auch ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten. Sie haben ebenso das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Sie haben auch das Recht darauf, Ihre bei uns gespeicherten Daten auf ein anderes Unternehmen zu übertragen. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Für Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten der K+S Minerals and Agriculture GmbH, Bertha von Suttner Str. 7, 34131 Kassel, Tel: 0561/9301-2404, E-Mail: datenschutz[at]k-plus-s.com wenden.

Seitenanfang

Weiterführende Informationen

K+S Agrar auf Facebook

Zur KALI Akademie®

Wählen Sie eine Website

K+S Minerals and Agriculture Global